News

Leichtathletik

Nach neun Jahren wird die Leichtathletik-Halle in Leverkusen-Manfort wieder Schauplatz von nationalen Titelkämpfen:

Die Schülerlauf konnte noch durchgeführt werden. Foto: Chai
Die Schülerlauf konnte noch durchgeführt werden. Foto: Chai

Leichtathletik

Die 38. Auflage des traditionsreichen Straßenlaufklassikers lief alles andere als geplant.

Konstanze Klosterhalfen hat bei der Hallen-EM eine Medaille im Blick. Foto: Chai
Konstanze Klosterhalfen hat bei der Hallen-EM eine Medaille im Blick. Foto: Chai

Leichtathletik

Vier TSV-Athleten werden am Wochenende bei den Hallen-
Europameisterschaften in Glasgow die Leverkusener Vereinsfarben vertreten.

Leichtathletik

Bei den deutschen U20-Hallenmeisterschaften mit Winterwurf in Sindelfingen gewannen die TSV-Asse einmal Gold und viermal Bronze.

Mateusz Przybylko sprang in Düsseldorf über 2,25 Meter. Foto: Chai
Mateusz Przybylko sprang in Düsseldorf über 2,25 Meter. Foto: Chai

Leichtathletik

Drei Tage nach den deutschen Hallenmeisterschaften gingen vier TSV-Athleten beim PSD Bank Meeting in Düsseldorf an den Start.

Katharina Bauer, Konstanze Klosterhalfen, Mateusz Przybylko, Bo Kanda Lita Baehre. Fotos: Chai
Katharina Bauer, Konstanze Klosterhalfen, Mateusz Przybylko, Bo Kanda Lita Baehre. Fotos: Chai

Leichtathletik

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat vier TSV-Asse für die Hallen-Europameisterschaften (Glasgow, 1.-3.3.) nominiert.

Konstanze wurde mit neuer Rekordzeit Deutsche Meisterin über 3.000 Meter. Foto: Chai
Konstanze wurde mit neuer Rekordzeit Deutsche Meisterin über 3.000 Meter. Foto: Chai

Leichtathletik

Bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig gewannen die Leverkusener Athleten vier Goldmedaillen, dreimal Silber und viermal Bronze.

Bo Kanda Lita Baehre greift am Wochenende nach dem DM-Titel. Foto: Chai
Bo Kanda Lita Baehre greift am Wochenende nach dem DM-Titel. Foto: Chai

Leichtathletik

27 Einzelstarter und vier Staffeln hat der TSV für die Deutschen Hallen-Meisterschaften am Wochenende in Leipzig gemeldet.

Leichtathletik

Die Leverkusener Siebenkämpferin Louisa Grauvogel hat im lothringischen Metz einmal mehr ihre Sprintfähigkeit unter Beweis gestellt.

Bo Kanda Lita Baehre hat seine Bestleitung auf 5,70 Meter geschraubt. Foto: Chai
Bo Kanda Lita Baehre hat seine Bestleitung auf 5,70 Meter geschraubt. Foto: Chai

Leichtathletik

Kurz vor den Deutschen Hallen-Meisterschaften haben sich die TSV-Stabhochspringer bestens in Schuss gezeigt.

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche